Fitis 30/03—01/04/13

Der Fitis (Phylloscopus trochilus) ist ein Singvogel aus der Gattung der Laubsänger (Phylloscopus) und der Familie der Grasmückenartigen (Sylviidae). Der Fitis ist etwa elf bis dreizehn cm lang und hat eine Flügelspannweite von 17 bis 22 cm. Das Gewicht beträgt etwa acht bis elf g. Er ist im Aussehen nur schwer vom Zilpzalp (Phylloscopus collybita) zu unterscheiden. Der Gesang macht es doch möglich beide Vogelarten eindeutig zu identifizieren. Die Oberseite ist grün bis olivbraun, seine Unterseite gelblichweiß gefärbt. Der kleine Vogel hat eine gelbliche Kehle, Brust und Überaugenstreif. Männchen und Weibchen haben die gleiche Färbung. Quelle: Wikipedia
Diashow starten