Weißbart Seeschwalben 19—30/08/13

Die Weißbart-Seeschwalbe wird zwischen 24 und 28 cm lang und hat eine Spannweite von bis zu 63 cm. Im Vergleich zu anderen Sumpfseeschwalben ist sie größer, hochbeiniger und hat eine steifere Flugweise. Wenn die Weißbart-Seeschwalbe ihr Prachtkleid aufsetzt wird ihr Bauch und ihre Brust dunkelgrau und der Schnabel und die Beine rot. Wenn sie im Herbst oder Winter ihr Schlichtkleid aufsetzt ist der Hinterscheitel dünn schwarz gestrichelt und sie bekommt einen schwarzen Fleck hinter dem Auge. Der Bürzel und der Schwanz werden hellgrau wenn sie ihr Jugendkleid anlegt und der Rücken ist dann kräftig gelbbraun gemustert. Das erste Winterkleid sieht dem Schlichtkleid ähnlich, jedoch hat sie nun Flügel mit dunklen Armschwingen und den Schwanz noch aus dem Jugendkleid. Quelle: Wikipedia
Diashow starten