Kormoran 12/03/11—01/09/19

Die Kormorane (Phalacrocorax) sind eine Gattung aus der Ordnung der Ruderfüßer (Pelecaniformes). Tragen die Vögel einen Federschopf, werden sie als „Scharben“, sonst als „Kormorane“ bezeichnet, doch entspricht diese Einteilung nicht den tatsächlichen Verwandtschaftsverhältnissen. Im Volksmund heißen diese Vögel auch „Seeraben“, „Meerraben“ oder „Wasserraben“. Kormorane sind knapp gänsegroß, sie haben eine Körperlänge von 77 bis 94 cm und eine Flügelspannweite von 121 bis 149 cm. Männchen sind etwas größer und schwerer als Weibchen. Die Gewichte von Männchen schwanken zwischen 1975 und 3180 g, Weibchen erreichen 1673–2555 g. Quelle: Wikipedia
Diashow starten
Kormoran Wagbachniederungen
1
Kormoran
Wagbachniederungen
Kormoran Wagbachniederungen
2
Kormoran
Wagbachniederungen
Kormoran Wagbachniederungen
3
Kormoran
Wagbachniederungen
Kormoran Wagbachniederungen
4
Kormoran
Wagbachniederungen
Kormoran
5
Kormoran
Kormoran
6
Kormoran
Kormoran
7
Kormoran
Kormoran
8
Kormoran