Braunkehlchen 29/08/13—28/09/19

Das Braunkehlchen (Saxicola rubetra) ist ein Singvogel aus der Gattung der Wiesenschmätzer (Saxicola) und der Familie der Fliegenschnäpper (Muscicapidae). In Deutschland zählt das Braunkehlchen zu den gefährdeten Arten.Das Braunkehlchen ist etwa 13 bis 14 cm groß und wiegt etwa 15 bis 20 g. Die Oberseite ist braun, schwarz gemustert und der Bauch ist weißlich gefärbt. Kehle und Brust sind orangegelb gefärbt. Ein Braunkehlchen kann bis acht Jahre alt werden. Das Männchen hat einen weißen Überaugstreif und einen weißen Kinnstreif. Der Bereich zwischen den beiden Streifen ist schwarz. Quelle: Wikipedia
Diashow starten