Flussregenpfeifer 29/03/13—24/03/19

Der Flussregenpfeifer (Charadrius dubius) ist eine Vogelart aus der Familie der Regenpfeifer (Charadriidae). In Mitteleuropa ist der Flussregenpfeifer ein verbreiteter aber wenig häufiger Brut- und Sommervogel. Während der Zugzeiten sind sie verhältnismäßig häufig als Durchzügler und Rastvogel zu beobachten. Ein ausgewachsener Flussregenpfeifer wird 15 bis 18 cm groß und wiegt 25 bis 55 g. Die Flügelspannweite erreicht 34 bis 45 cm. Vom sehr ähnlichen Sandregenpfeifer unterscheidet sich der Flussregenpfeifer durch seine kleinere und schlankere Erscheinung. Er hat außerdem einen dunkleren Schnabel und auffällig gelbe Augenringe, die dem Sandregenpfeifer fehlen. Quelle: Wikipedia
Diashow starten
Flussregenpfeifer Kohlplattenschlag
1
Flussregenpfeifer
Kohlplattenschlag
Flussregenpfeifer Kohlplattenschlag
2
Flussregenpfeifer
Kohlplattenschlag
Flussregenpfeifer Kohlplattenschlag
3
Flussregenpfeifer
Kohlplattenschlag
20150322Flussregenpfeifer1R1B9105
4
20150322Flussregenpfeifer1R1B9126
5
2013-08-30_Flussregenpfeifer_1000x667_1R1B6730
6
2013-06-05_Flussregenpfeifer_1000x667_1R1B8586
7
2013-05-23_Flussregenpfeifer_1000x667_1R1B6506
8