Schneeammer 16—17/03/19

Die Schneeammer (Plectrophenax nivalis) ist eine Vogelart aus der Familie der Sporn- und Schneeammern (Calcariidae). Sie ist ein Vogel der nördlichen Breiten, und bevorzugt Tundraflächen als Brutstätte. Schneeammern sind 16,5 cm lang und 26–40 g schwer und haben damit etwa die Größe eines Haussperlings. Die Flügelspannweite beträgt 32 bis 38 cm. Adulte Männchen sind leicht an ihrem schwarz-weißen Federkleid zu erkennen. Es dauert jedoch zwei Jahre, bis sich dieses Weiß bei Jungvögeln voll ausgebildet hat. Häufig weist der Rücken auch einen Braunton auf. Die Weibchen sind mehr bräunlich, haben aber auch eine weiße Unterseite. Die Flügel der Schneeammern sind relativ lang, ihre Schnäbel sind eher kurz. Quelle: Wikipedia
Diashow starten
Schneeammer cuxhaven - Kugelbake
1
Schneeammer
cuxhaven - Kugelbake
Schneeammer cuxhaven - Kugelbake
2
Schneeammer
cuxhaven - Kugelbake
Schneeammer cuxhaven - Kugelbake
3
Schneeammer
cuxhaven - Kugelbake
Schneeammer Schwimmendes Moor bei Jade - Niedersachsen
4
Schneeammer
Schwimmendes Moor bei Jade - Niedersachsen
Schneeammer Schwimmendes Moor bei Jade - Niedersachsen
5
Schneeammer
Schwimmendes Moor bei Jade - Niedersachsen
Schneeammer Schwimmendes Moor bei Jade - Niedersachsen
6
Schneeammer
Schwimmendes Moor bei Jade - Niedersachsen