Kleines Sumpfhuhn 17.04.20

Das Kleine Sumpfhuhn, auch Kleinralle genannt, ist ein in Eurasien beheimatete Vogelart aus der Gattung der Sumpfhühner in der Familie der Rallen. Das Kleine Sumpfhuhn wird 18-20 cm lang und hat eine Flügelspannweite von 34-39 cm. Das Männchen wird 30-72 gr, das Weibchen 36-65 gr schwer. Damit gehört es gemeinsam mit dem Zwergsumpfhuhn zu den kleinsten einheimischen Rallenarten. Das Kleine Sumpfhuhn wird bis zu sechs Jahre alt. Das Kleine Sumpfhuhn frisst wirbellose Tiere und deren Larven, zartes Pflanzenmaterial und Samen von Wasserpflanzen. Das Kleine Sumpfhuhn ist tagaktiv und zeigt sich vor allem morgens und abends. Quelle: Wikipedia
Diashow starten