Blaesshuhn 01.04.08—08.08.20

Das Blässhuhn (Fulica atra) ist eine Art aus der Familie der Rallen. Es wird auch Blässralle genannt und auch die alte Schreibweise mit „e“ (Blesshuhn, Blessralle) ist noch häufig anzutreffen. Regionale Namen sind: Wasserhuhn, Rohrhuhn, Duckente, Huhent, Belche, Blesse, Bölle, Böichn, Hurbel, Lietze, Zappe, Watertütje (Plattdeutsch) und Taucherli (Schweiz). Das Blässhuhn ist eine mit 36–42 cm Körperlänge mittelgroße, rundliche Ralle, die meist entenartig schwimmend auf dem Wasser anzutreffen ist und dabei relativ hoch im Wasser liegt. Quelle: Wikipedia