Trauerschwan 07/01/16—17/02/19

Der Trauerschwan (Cygnus atratus) oder Schwarzschwan ist eine monotypische Vogel­art aus der Gattung der Schwäne (Cygnus) und der Familie der Entenvögel (Anatidae). Er ist der einzige fast völlig schwarze Schwan und hat außerdem den längsten Hals aller Schwäne. Trauerschwäne erreichen ausgewachsen eine Körperlänge von 110 bis 140 cm und sind damit insgesamt etwas kleiner als der Höckerschwan. Im Flugbild macht der Hals über die Hälfte der Gesamtlänge aus. Die Flügelspannweite beträgt zwischen 160 und 200 cm. Trauerschwäne benutzen ihre Stimme unter anderem, um sich gegenseitig, verbunden mit einem Auf- und Abbewegen des Kopfes, lauthals zu begrüßen, was als „Bobbing“ bezeichnet wird. Quelle: Wikipedia
Diashow starten
Trauerschwan
1
Trauerschwan
Trauerschwan
2
Trauerschwan
20181021_Trauerschwan_AK2I4100
3
20181021_Trauerschwan_AK2I4089
4
Trauerschwan_Hoeckerschwan
5
Trauerschwan_Hoeckerschwan
Trauerschwan
6
Trauerschwan
Trauerschwan
7
Trauerschwan
4aufeinenStreich
8
4aufeinenStreich