Höckerschwan 04/03/11—24/03/19

Der Höckerschwan (Cygnus olor) ist eine Vogelart, die innerhalb der Entenvögel (Anatidae) zur Gattung der Schwäne (Cygnus) und zur Unterfamilie der Gänse (Anserinae) gehört. Als halbdomestizierter Vogel ist er heute in weiten Bereichen Mitteleuropas beheimatet. Er hält sich bevorzugt auf Seen, Park- und Fischteichen, in seichten Meeresbuchten und im Winter auch auf offenen Flussläufen auf. Schwäne haben in Mitteleuropa nur wenige Fressfeinde und werden kaum bejagt, obwohl sie zu den jagdbaren Tierarten gehören. Zu einer Bestandsregulierung kommt es durch die stark ausgeprägte Territorialität der Schwäne während der Brutzeit sowie durch Verluste in strengen Winterhalbjahren. Quelle: Wikipedia
Diashow starten
Hoeckerschwan Kohlplattenschlag
1
Hoeckerschwan
Kohlplattenschlag
Hoeckerschwan
2
Hoeckerschwan
Höckerschwan
3
Höckerschwan
Trauerschwan_Hoeckerschwan
4
Trauerschwan_Hoeckerschwan
Hoeckerschwan
5
Hoeckerschwan
Hoeckerschwan
6
Hoeckerschwan
Hoeckerschwan
7
Hoeckerschwan
Hoeckerschwan
8
Hoeckerschwan